aktuell:

  • 3.9. 2017 erster Umweltbildungstag Halle auf der Peißnitz
  • Kurse und Workshops zu/über Bienen, Hummeln, Wespen und Hornissen, Bienenhaltung und Bienenprodukten im BienenKulturGarten auf dem Gelände des ehemaligen Zentral- schulgarten am Galgenberg 1 in Halle/Saale

  • am Peißnitzhaus:
    - Angebot Naturtag "Biene Liese"
    für Kitas, Klassen und Horte
    - Bienenstand am Felsen

  • jeden 2.Dienstag im Monat könnt ihr wieder "flugradius" ... flugradius.flimmerbiene.de
  • ... auf Radio Corax 95,9fm hören bzw. Infos und Tips derzeit im Umweltmagazin von Radio Corax
  • neu: Celtis Kulturgarten
  • am Galgenberg in Halle
  • Imkerportraits: ich sammel Infos zu ImkerInnen der Region - wer portraitiert werden möchte, möge sich bei mir melden
  • (Lotta - die Freie, die Kraftvolle)

    Die Imkerei Lotta ist keine Imkerei im klassischen Sinne,

    sondern ein Experimentierraum im Bereich Mensch – Natur – Kultur

    mit dem Schwerpunkt pädagogischer Vermittlung des Bienenwesens,

    dessen Haltung und seinen Verbindungen in unserer Welt.

     

    Darf ich vorstellen, das sind u.a. meine Mitarbeiterinnen

     … beide sind immer sehr fleißig und sammeln gern Nektar, obwohl Liese auch

    gern einmal nascht und öfters ihr Eimerchen vergisst. Stine hingegen braucht

    kein Eimerchen, weil sie einen großen Honigmagen hat und damit ihr Sammelgut

    nach Hause bringt, zu ihren Schwestern.

    Eine davon kann sogar sprechen, ist ein Fernsehstar und läuft auf zwei Beinen.

    Doch wie geht das? Bienen sind doch Insekten, und Insekten haben bekanntlich

    6 Beine und summen maximal. Da werd´ mal einer schlau draus.

     

    Deshalb finden Sie hier meine Angebote* – einfach auf die Bildchen klicken.

     

    Leben der Bienen
    zum Leben der Biene aus
    Sicht, sowie mit dem Wissen
    und der Erfahrung
    einer Imkerin :
    • die Bienenwesen
    • das Bienenjahr
    • Tracht, -pflanzen
    • Bienenproduktez.B.
    Workshop
    „Biene Liese –
    die Honigmacherin
    und ihr Bien“
    am Peißnitzhaus
    oder im Bienen-
    KulturGarten
    für Vor- und
    Grundschulkinder
    2-3 Std. nach
    Absprache
    3-4€ pro Kind
    „Bienenkultur“
    d.h. Bienen-Mensch-Verbindung
    in der Vergangenheit und heute
    unter dem Einbezug der Themen
    Natur und Umwelt aus Sicht
    als Kulturpädagogin:
    • Brunch bei den Bienen
    • Strohkorbflechten
    • Kerzenherstellung
    • Verwendung von Bienenprodukten
    • Umweltbildung,
    Vermittlung von Naturverständnis
    • Einsatz für den Erhalt
    der Artenvielfalt
    Bienen in den Medien
    zum Thema Bienen in den
    Medien, wie Film, Comic…
    (mehr siehe pirilampo)
    aus Sicht
    der Medienpädagogik:
    • Analyse der Darstellung
    von Insekten in Medien
    (Bsp. Biene Maja)
    • eigene Medienproduktionen
    wie (Trick-) Filmerstellung,
    Fotoshooting oder Buch-
    gestaltung zum Thema
    Bienen und ihre Umwelt
    echter Honig
    • geschleuderter
    oder gepresster Honig
    als Früh- oder Sommertracht
    im 500g Glas á 5,50€*
    im 250g Glas á 3,50€*
    * zzgl. 0,50€ Pfand
    • Waben in Honig
    aus naturnaher Bienenhaltung
    • handgefertigte Geschenkverpackung
    für ein 500g Honigglas á 6,00€*
    • Lotta-Maskottchen … dies alles erhältst du auf Anfrage persönlich bei mir, bzw. auf ausgewählten Märkten (siehe pilotta)*Alle angegebenen Preise sind Endpreise kein
    Versand. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.

    * für Bildungsträger und Freizeiteinrichtungen, sowie Privatpersonen

    in Form von Beratung, Projekt, Kurs, Workshop, AG oder ähnlichem.

     

    * Die Durchführung ist jeweils vor Ort bei den Bienen (z.Zt. am Peißnitzhaus und im BienenKulturGarten am Galgenberg) oder bei Ihnen möglich.

     

    Keine Lust einmal Bienen zu streicheln, Honig zu schmecken, mit Wachs zu experimentieren, mehr über Propolis zu erfahren – es riechen, fühlen und probieren?

     

    Hintergrund:

     

    Bienen …

    • sind ein gar wichtiger Teil (nicht nur) unserer Kulturlandschaft

    dabei sind sie jedoch in der modernen Welt in ihrer Existenz bedroht

    • faszinieren durch ihr komlexes Zusammenleben als Volk

    • sie verbindet mit den Menschen eine jahrtausende alte

    (Kultur-)Geschichte rund um den Globus

     

    ich …

    • bin gern „draußen“, im Einklang mit der Natur

    • setze mich für Vielfalt versus Monokultur ein

    • bin fasziniert von alten Kultur- und Handwerkstechniken und

    möchte einen Teil davon weitergeben

    • halte seit 2011 selbst Bienenvölker so naturnah wie möglich